27.08.2017

veganes blaubeer-müsli

Ich hätte mir früher nie vorstellen können, morgens etwas anderes als Brot zu essen, Müsli, Brei oder ähnliches wäre auf keinen Fall in Frage gekommen. Das lag vermutlich zum Teil auch daran, dass ich den Geschmack von Kuhmilch nie besonders mochte. Doch seit ich alleine wohne, trinke ich fast ausschließlich Sojamilch und habe meine Liebe zu Müsli, Oatmeal und Smoothie Bowls entdeckt.
Im Winter habe ich fast jeden Tag mit einem frischen, warmen Oatmeal mit Äpfeln und Zimt begonnen, in den letzten Uni-Wochen vor den Ferien habe ich mir oft schon am Vorabend Smoothie-Bowls zubereitet. Momentan esse ich am liebsten ein selbst gemachtes Müsli mit Banane und Heidelbeeren, das mir Energie für den Tag gibt und mit dem ich auch nicht gleich wieder Hunger bekomme. Das ist vor allem bei der Arbeit wichtig, denn oftmals habe ich erst 5-6 Stunden nach meinem Frühstück Mittagspause oder gar keine Pause. 
Das Müsli ist super einfach und schnell zuzubereiten möchte ich das Rezept mit euch teilen. Was frühstückt ihr am Liebsten?
Zutaten:
1 Banane
30g Haferflocken
10g Chia Samen
10g Kokos-Flocken
10g Erdmandelpulver
20g Dinkel/Hafer Crunchy (Alnatura)
200ml Alpro Soja
Heidelbeeren

Zubereitung:
1. Die Banane klein scheiden und in ein Schälchen geben.
2. Haferflocken, Chia Samen, Kokosflocken, Erdmandelpulver und Sojamilch dazu geben.
3. Eine halbe Stunde einweichen lassen, alternativ auch am Vorabend zubereiten und über Nacht einweichen und quellen lassen.
4. Die Heidelbeeren und das Dinkel-Hafer Crunchy kurz vor dem Essen auf das Müsli geben, damit das Crunchy auch knusprig bleibt

Wenn ich keine Zeit habe, um das Müsli quellen zu lassen, nehme ich anstelle der Chiasamen oft Leinsamen und gebe manchmal noch ein bisschen Soja-Joghurt dazu. Das Müsli schmeckt selbstverständlich auch mit normaler Kuhmilch oder mit anderer Pflanzenmilch. Je nach Saison tausche ich die Heidelbeeren gegen anderes frisches Obst. Zurzeit esse ich aber am Liebsten diese Kombination.
SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Blogger Template Created by pipdig